Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Hausordnung für unser Gemeindezentrum in Corona-Zeiten

Hausordnung für unser Gemeindezentrum in Corona-Zeiten

Mit diesen Regeln wollen wir angesichts weiterhin bestehender Infektionsgefahr einander schützen und unserer Verantwortung als für die Veranstaltungen Verantwortliche nachkommen. Der Gemeindekirchenrat & alle hauptamtlich Mitarbeitenden

Wer Erkältungssymptome aufweist, betritt bitte weder Gemeindehaus noch Kirche!

Am Eingang unbedingt Hände desinfizieren! Desinfektionsmittel steht bereit. Auch in Küche und WCs steht neben Seife auch Desinfektionsmittel bereit. Bitte immer benutzen.

Der Abstand von mindestens 1,5m muss immer eingehalten werden! Auch beim Betreten und Verlassen der Räume und des Oikos. Verzichtet daher unbedingt auf Begrüßungen, die einander näherkommen lassen! Alle Besucherinnen und Besucher sind gebeten, eine Nase-Mund-Bedeckung bei Zutritt und Verlassen des Gebäudes sowie in allen Bereichen zu tragen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Im Oikos und während der Veranstaltungen findet kein Essen statt. Getränke können (nur!) für sich selber mitgebracht getrunken werden.

In den Gruppen und Veranstaltungen wird derzeit nicht miteinander gesungen. Liedvorträge einzelner in der Kirche und draußen sind möglich.

Bitte benutzt in den Räumen nur die Stühle, die mit roten Sitzkissen dafür gekennzeichnet sind. Für Räume, in denen Gruppen, Kreise oder Gremiensitzungen stattfinden, ist vorab berechnet, wie viele Personen bei Einhaltung des Mindestabstands gleichzeitig anwesend sein können.

Vermeidet, wo irgend möglich die Berührung von Gegenständen und Türklinken. Das lässt sich natürlich nicht ganz vermeiden. Diese daher möglichst nach der Veranstaltung mit Seifenlauge abwischen.

Bitte die Räume vor und nach der Veranstaltung gründlich lüften (5 Minuten Durchzug). Wenn sie länger als 1 Stunde dauert auch zwischendurch.

Jede Gruppenleitung muss für jedes einzelne Treffen eine Anwesenheitsliste mit vollem Namen, vollständiger Adresse und Telefon-Nummer ausfüllen und mindestens 4 Wochen aufbewahren.

Die Gruppenleitung muss für die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln sorgen. Für jede Gruppe gibt es noch einmal eine schriftliche Einweisung für die Regeln des Miteinanders in der Corona-Zeit.

Danke für Euer und Ihr Verständnis und alle Bemühungen, einander zu schützen und die Regeln einzuhalten.