Gemeindekirchenratswahl in Woltersdorf

Am 3. November 2019 fand die Wahl zum Gemeindekirchenrat (GKR) in Woltersdorf statt. Drei der sechs ehrenamtlchen GKR-Mitglieder waren neu zu wählen, denn in Woltersdorf wird alle drei Jahre der halbe GKR für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt.

Zur Wahl standen: Dr. Robert Brinkmann, Grit Effenberger, Manja Kirchberg und Michael Wolf.

Am 3. November bzw. per Briefwahl in den Tagen zuvor gaben 161 Mitglieder der Kirchengemeinde ihre Stimme ab. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 18,5%. 159 Stimmzettel waren gültig.

Die Stimmenverteilung war wie folgt:

Dr. Robert Brinkmann: 127 Stimmen

Gritt Effenberger: 127 Stimmen

Manja Kirchberg: 97 Stimmen

Michael Wolf: 81 Stimmen

Das Wahlergebnis wurde durch den Wahlvorstand, bestehend aus Gisela Felte, Rose-Marie Tenambergen und Matthias Trodler, festgestellt und im Gottesdienst am 10. November 2019 öffentlich bekanntgegeben. 

Innerhalb der 14-tägigen Einspruchsfrist ab der Bekanntgabe des Wahlergebnisses kann dem Wahlergebnis widersprochen werden.

Die Einführung der neuen GKR-Mitglieder erfolgt im Gottesdienst am 1. Advent, am 1. Dezember 2019 um 11.00 Uhr.