Posaunenchor Woltersdorf

Seit September 1952 gibt es den Posaunenchor Woltersdorf. Auch wenn wir „Posaunenchor“ heißen, sind nicht nur Posaunen im Chor vertreten. Trompeten und Hörner gehören auch dazu.

Der erste Auftritt war am Heiligen Abend 1952. Seitdem spielt der Chor zu vielen verschiedenen Anlässen. Dazu gehören Gottesdienste, Gemeindefeste, Advents- und Weihnachtsmärkte, private Feiern und einiges mehr.

Wir proben jeden Freitag von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr in der St. Michael-Kirche in Woltersdorf. Zweimal im Jahr führen wir ein Probenwochenende durch, was nicht nur das Musikalische fördert, sondern auch das gemeinschaftliche Miteinander.

Wer Teil dieser Gemeinschaft sein will, braucht nur einmal zur Probe kommen, um zu sehen, zu hören und uns anzusprechen.

Leitung: Joachim Lowin