Aktuelle Situation - in der Corona-Krise verantwortlich handeln

Aktuelle Situation - in der Corona-Krise verantwortlich handeln


# Erkner
Veröffentlicht am Freitag, 13. März 2020, 22:01 Uhr

Erkner
Auch wir als Kirchengemeinde sind aufgefordert, verantwortlich zu handeln, um die Infektionskette zu unterbrechen und die Verbreitung des Corona-Virus zeitlich zu verzögern.

Daher werden in Erkner lt. GKR-Beschluss alle Gottesdienste und Veranstaltungen in unseren Gemeinderäumen bis einschließlich 5.4.2020 abgesagt.

Wir sind für Sie ansprechbar: montags bis sonntags von 10 -13 Uhr ist das Telefon 3335 durch Pfarrer Schwarz und ein Team des Gemeindekirchenrates für Ihre Anliegen verlässlich besetzt. Sie können uns gern schreiben: Kontakt. Wenn Sie Fragen haben und Hilfe brauchen, wenden Sie sich an uns. Wir sind für Sie da.

Auf unserer Internetseite informieren wir weiterhin zum aktuellen Stand. Außerdem bieten wir auf der Predigtseite Predigten zum Nachhören an, weitere Angebote und Formen überlegen wir jetzt. 
Wir empfehlen gern den Rundfunk- und Fernsehgottesdienst:
Rundfunkgottesdienst
Fernsehgottesdienst.

Auf dieser Internetseite der Evangelischen Kirche Deutschlands werden Angebote gesammelt, Alternativen, wie ohne Ansteckungsgefahr Kirche gelebt werden kann: EKD-Kirche von zu Hause.

Bleiben Sie behütet, so gelassen wie möglich und so vorsichtig wie nötig! Auf jeden Fall gesegnet!
"Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit." - 2. Timotheus 1,7. In diesem Sinne möge niemand allein gelassen werden und hört das Gebet füreinander und miteinander nicht auf, schon gar nicht in Krisen- und Krankheitszeit.