​Offene Kirche Kalkberge, Rüdersdorf

​Offene Kirche Kalkberge, Rüdersdorf


# Rüdersdorf offene Kirche
Veröffentlicht am Montag, 29. April 2019, 14:12 Uhr

Einfach mal in die Kirche gehen. Nur mal so. Zwischendurch. Innehalten. Nachdenken. Meditieren. Beten. Weinen. Sich freuen. Danken.

Dazu ist seit Ostern Gelegenheit. Von 10 bis 16 Uhr ist die Kirche Kalkberge an den Werktagen geöffnet und lädt ein zur Besinnung. Sie steht offen für Besucherinnen und Besuchern, die Rüdersdorf entdecken wollen und dabei an der Kirche vorbeikommen. Offen ist sie für Menschen, die zwischendurch mal abschalten wollen oder die zur Ruhe kommen möchten. Sie können die Kirche betreten, hier verweilen, beten und auch eine Kerze entzünden. Hierfür wurde eigens ein Kerzenbaum in den Kirchenraum gestellt. Die Menschen können für sich oder für andere eine Kerze entzünden und beten.

Zudem findet sich in der Kirche nun ein Blatt mit Informationen zur Kirche Kalkberge, das insbesondere Touristen die Kirche näherbringen soll.

Am Eingang der Kirche liegt ein Buch, in das sich die Besucher eintragen und Gedanken aufschreiben können.

Die Kirche ist ein offenes Haus, in das die Menschen eingeladen sind. Für die Kirche Kalkberge gilt dies nun in besonderer Weise. 

Die Kirche Kalkberge ist in Rüdersdorf an der Hans-Striegelski-Straße.